Unsere Identität

Neben der bedarfsgerechten sportlichen Förderung von Kindern und Jugendlichen ist auch die Vermittlung von Werten zur Prägung der Persönlichkeit ein zentraler Bestandteil der Nachwuchsarbeit. Die Identifikation mit der JSG sowie das Orientieren an Verantwortlichen sind hierfür von großer Bedeutung. Daher versuchen wir, trotz der allgemeinen Schwierigkeit, leidenschaftliche und qualifizierte Leute für den Nachwuchsbereich zu gewinnen, Trainer und Betreuer zu finden, die sich neben der sportlichen Kompetenz aber auch durch persönliche und soziale Kompetenzen auszeichnen. Merkmale wie bspw. Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit, ein altersgerechter (moderater) Umgangston und Persönlichkeit sind essentiell, um mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und daher Attribute, die alle unsere Trainer erfüllen müssen.

Innerhalb der JSG haben wir weiterhin Identifikationsmerkmale definiert, die bereits in den drei Hauptvereinen gelebt werden und durch die sich auch unsere JSG in Zukunft auszeichnen soll. Diese lauten Gemeinschaft, Begeisterung, Identifikation und Verantwortung.

Gemeinschaft

Gemeinschaft steht für den freundschaftlichen, positiven Umgang untereinander. Die Kameradschaft in den Mannschaften aber auch über diese hinaus ist etwas, was alle

drei Vereine auszeichnet und grundsätzlich aus unserer Sicht einer der wesentlichsten Faktoren im Amateursport ist. Bei uns spiegelt sich diese bspw. in der gegenseitigen, mannschaftsübergreifenden Unterstützung bei Punktspielen innerhalb der JSG und der Hauptvereine wieder. So unterstützen die Herrenbereiche bei Spielen der JSG genauso wie umgekehrt (mehr hierzu findest Du unter Benefits).

Aktiv gefördert wird die Gemeinschaft u.a. durch Mannschaftsfahrten mit sportlichen Events (mehr hierzu findest Du unter Benefits) oder mannschaftsübergreifenden Trainings in den verschiedenen Altersklassen.

Begeisterung

Der Punkt Begeisterung steht für das Engagement der Trainer, Betreuer und allen übrigen Verantwortlichen und Helfern um die Mannschaften herum. Hierdurch werden Kinder und Jugendliche motiviert, mehrmals die Woche mit Freude auf den Sportplatz zu kommen. Zudem befinden wir uns in den glücklichen Lage Mitglieder zu haben, die in Kindergärten und Schulen AGs anbieten und hierdurch die Kinder schon früh für den Fußball zu gewinnen (mehr hierzu findest Du unter Benefits). Beides ist heute von hoher Bedeutung, für Vereine aber auch aus gesellschaftlicher Sicht.

Identifikation

Identifikation steht für die Bindung der Spieler zu den Hauptvereinen, zur JSG und zu der Region. Dass sich in den Kadern aller 1. Herrenmannschaften aus den drei Vereinen nahezu ausnahmslos Spieler aus der eigenen Jugend befinden, können auf Bezirks- und Landesligaebene kaum andere Vereine von sich behaupten. Hierauf sind wir stolz und hierauf bauen wir auch in der Zukunft. Daher fokussieren wir uns auf Jugendspieler aus der Region Hameln-Pyrmont und wollen diese mit unserem Knowhow, unserer Identität und unserer Motivation begeistern. Hilfreich ist hier für uns auch das hohe Engagement der 1. Herrenspieler, die bspw. Individualtrainings innerhalb der JSG anbieten (mehr hierzu findest Du unter Benefits) wodurch die Identifikation nicht besser übertragen werden könnte.

Verantwortung

Der Punkt Verantwortung umfasst das Bemühen, möglichst viele Kinder für aktive Bewegung in der Freizeit und in der Gemeinschaft zu gewinnen. Kinder kommen nicht auf die Welt und essen nur Chips oder spielen Playstation, aber man muss sie stärker von Sportarten begeistern als vor zehn Jahren und größere Anreize schaffen. Das sehen wir genauso als Aufgabe von uns wie die Vermittlung von Werten. Hierzu geben wir in diversen Kindergärten und Schulen AGs (mehr hierzu findest Du unter Benefits).