3-Jahresziel - Kobby Mendez - Fussball
C-Junioren

Samstag in Langenhagen

C-Jugend-Landesliga, 16.11.2019, 13.30 Uhr:
JFV Arminia-SCL  – JSG Halvestorf/H./TCH

„Klotzen, nicht kleckern“ lautet das Motto beim taufrischen Jugendförderverein Arminia Hannover-SC Langenhagen. Erst seit Anfang dieser Saison macht der Traditionsclub aus der Landeshauptstadt mit den Flughafenstädtern gemeinsame Sache und hat mit dieser Allianz für die Zukunft im Jugendbereich so einiges vor.

Trainer Ergün Emeksiz verfügt über eine sehr spiel- und offensivstarke Truppe, die fraglos zu den Top 5 der Landesliga zu zählen ist. Dass der neue Vorzeige-Jugendförderverein aus der Leinemetropole bislang erst im Tabellenmittelfeld rangiert, ist zweifellos der geringen Anzahl an Spielen geschuldet, die bislang absolviert wurden. Denn mit gerade einmal 6 Partien haben Kapitän Rojat Gürcin & Co. die mit Abstand wenigsten Einsätze der Liga auf dem Buckel. Doch nach einem halben Dutzend Pflichtspielen konnten die auf dem Prachtgelände an der Leibnizstraße in Langenhagen (5 Rasenplätze!) ihre Heimspiele austragenden Allianzler schon fast doppelt so viele (20) Tore erzielen wie unsere JSG (11 Tore/8 Spiele). Inbegriff von Torgefahr und Durchschlagskraft ist neben 10er Gürcin auch der „blonde Blitz“ Lukas Czupryniak, welcher mit viel Tempo und Tordrang die gegnerischen Abwehrreihen zu beschäftigen weiß.


Doch nicht nur den beiden gegnerischen Topstürmern wird JSG-Coach Müller Sonnabendmittag sein Augenmerk widmen müssen, wenn unsere Kooperations-Truppe aus der Einflugschneise des Flughafens keine Bruchlandung erleben will. Denn auch die Zulieferer des torgefährlichen Sturmduos verfügen über erhöhtes Landesliga-Format und brillieren durch Talent, Technik, Spielwitz und Tempo. Am Sonnabend kommt auf unsere JSG also wieder eine hammerharte Aufgabe zu, die nur mit einem Höchstmaß an Konzentration und Mannschaftsgeist erfolgreich bewältigt werden kann. Ein Punktgewinn im Norden Hannovers wäre sicher schon ein wirklich lohnendes Ziel. Auf Seuchenvogle Lukas Dönecke (wartet nach 2 Verletzungen und jetzt Krankheit noch immer auf seinen zweiten Saisoneinsatz) wird das JSG-Trainerduo Müller/Söchting wohl erneut verzichten müssen.

Drücken wir also die Daumen, dass sich unsere Defensivkünstler am Sonnabend der Offensivmacht in Langenhagen erfolgreich entgegenstemmen können!

TB Hilligsfeld

Zentral im Landkreis gelegen versteht sich der TBH als sportlicher Mittelpunkt des Hameltals für die Sparten Fussball, Tischtennis, Badminton und Gymnastik und gewinnt dabei seine Mitglieder überwiegend aus dem Ort Hilligsfeld selbst und den umliegenden Ortschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.