3-Jahresziel - Kobby Mendez - Fussball
E-Junioren

Dreier im letzten Heimspiel 2019?

Samstag, 09.11.2019, 11.00 Uhr: C-Jugend-Landesliga:
JSG Halvestorf/H./TCH I – TSV Bemerode

Am Samstagmorgen empfängt die JSG mit dem TSV Bemerode einen direkten Tabellennachbarn. Die Hannoveraner Jungs haben sich zuletzt im Abstiegskampf ein wenig Luft verschafft und sind in den letzten beiden Spieltagen durch 2 Siege in Folge an der Truppe von JSG-Chefcoach Kris Lennart Müller vorbei gezogen. Logisch, dass der Tabellensiebte vom Piepenbusch am Samstag im direkten Duell nun seinerseits mit einem Sieg gern wieder kontern möchte und sich wieder vor das Team von Trainer Hendrik Woy setzen möchte. Defensivfachmann Müller spielt dabei mit dem Gedanken, diesmal mit einer offensiveren Grundaufstellung als gewohnt aufzuwarten.

Hier gilt es abzuwarten, wem der Halvestorfer Coach in vorderster Front diesmal das Vertrauen schenken wird. Von den 5 Kandidaten Yunus Günkaya, Abderahim Suliman, Moisés Stoica Melen, Lukas Dönecke und Tolga Demircan werden wohl zunächst mindestens 3 zu Beginn auf der Bank Platz nehmen müssen. Im letzten Heimspiel des Jahres wollen unsere Jungs und Joanna Vorpahl natürlich gerne noch einmal ihren Eltern und Fans einen Heimsieg schenken. Dazu müssen wir aber noch einmal jeden Quadratzentimeter am Piepenbusch umgraben, auch wenn dies der Platzwart vielleicht nicht so gerne hört. Ob das Spiel überhaupt stattfinden wird, steht derzeit allerdings noch in den Sternen. Daher hofft man im JSG-Lager natürlich auf den Wettergott, um nach dem Ausfall von Garbsen vor einer Woche nicht schon frühzeitig in die Not zu vieler Nachholspiele zu geraten.

TB Hilligsfeld

Zentral im Landkreis gelegen versteht sich der TBH als sportlicher Mittelpunkt des Hameltals für die Sparten Fussball, Tischtennis, Badminton und Gymnastik und gewinnt dabei seine Mitglieder überwiegend aus dem Ort Hilligsfeld selbst und den umliegenden Ortschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.