Fussball | Brandi Ibrao - unsplash.com
D-Junioren

D2 wird Dritter in der Bronzerunde des Klauenberg-Cups!

Am zweiten Turniertag des internationalen Leistungsvergleichsturnieres in Hannover/Döhren hat sich unsere D2 hervorragend verkauft und am Ende in der Bronzerunde Platz 3 belegt.

Dem Auftaktsieg über Gastgeber Niedersachsen Döhren (4:0, Tore durch Diar (2), Jan Ole und Nenad folgte mit dem knappen 1:2 (Tor: Nevio) gegen die Dänen vom IF Silkeborg ein Dämpfer, aber im Viertelfinale schwangen  sich unsere 06er zur bis dato besten Turnierleistung auf und bezwangen den HSC Hannover, seines Zeichens nach Hannover 96 immerhin die klare Nr. 2 in der Landeshauptstadt, durch Treffer von Kimi, Jaden und Felix mit 3:2!

Im Halbfinale warteten nun die Schwedenhappen vom FC Djursholm, an denen sich Diar & Co. leider im Elfmeterschießen verschluckten. Im kleinen Finale hatten unsere Jungs gegen die Nr. 1 aus Südniedersachen, den SC Göttingen 05, dann wieder knapp die Nase vorn und fuhren am Ende dieses grandiosen Sportwochenendes kaputt und alle, aber zufrieden und mit Platz 3 in der Tasche nach Hause.

Das Gesamtturnier gewannen übrigens die Jungs von Zenit St. Petersburg im Finale mit 2:0 gegen den VfL Bochum. 

TB Hilligsfeld

Zentral im Landkreis gelegen versteht sich der TBH als sportlicher Mittelpunkt des Hameltals für die Sparten Fussball, Tischtennis, Badminton und Gymnastik und gewinnt dabei seine Mitglieder überwiegend aus dem Ort Hilligsfeld selbst und den umliegenden Ortschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.