Shirt der JSG Hameln-Land
C-Junioren

C1 beendet Saison mit fast blütenreiner Weste

JSG Hameln-Land C1 – JSG Großenwieden/Rohden/Segelhorst 1: 2:0 (0:0)

Auch im letzten Kreisligaspiel stand bei unserer C1 mal wieder die Null. Obwohl die Gäste von der Weser gerade im ersten Spielabschnitt gut verteidigten und auch immer wieder ihrerseits zu Halbchancen kamen, hatten Carlos, Luca & Co. auch im zwanzigsten von 20 Spielen nach 2 Toren von Ligatorschützenkönig Alperen (28 Saisontore) und Moisés (24 Saisontreffer)  am Ende verdient die Nase vorn und wahrten damit auch im letzten Saisonspiel vor den Augen von Staffelleiter André Krüger den Nimbus der Unschlagbarkeit.

60 Punkte und ein sagenhaftes Torverhältnis von 151:2 dürften ein Ergebnis für die Annalen des Turnerbunds und der JSG werden. Lediglich die beiden Gegentore tröpfeln ein wenig minimale Bitterniss in den Kelch der JSG-Glückseligkeit.  Krüger ehrte dann auch nach Schlußpfiff den neuen Meister JSG, der mit seinem 2005er Kern nun schon im zweiten Jahr hintereinander den Kreismeistertitel einfuhr.

Logisch, dass danach auch das obligatorische Humba und die Wasserduschen nicht fehlen durften! 🙂

TB Hilligsfeld

Zentral im Landkreis gelegen versteht sich der TBH als sportlicher Mittelpunkt des Hameltals für die Sparten Fussball, Tischtennis, Badminton und Gymnastik und gewinnt dabei seine Mitglieder überwiegend aus dem Ort Hilligsfeld selbst und den umliegenden Ortschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.